MFP Mönchengladbach e. V.

Motorradfreunde der Polizei Mönchengladbach
Mitglied im Deutschlandverband motorradfahrender Polizisten (DVMP)

Unser Verein ist seit 1991 ein Zusammenschluss aus motorradfahrenden Polizeibeamten. Natürlich werden auch Leute in den Verein aufgenommen, die nicht Angehörige der Polizei sind. Zur Zeit sind etwa 40 % der Mitglieder Angehörige anderer Berufszweige. Die Leidenschaft die alle verbindet ist das Motorradfahren.

Damit man auch mal ausgiebig klönen und sein Benzingequatsche passend unterbringen kann, findet jeden Dienstag einer ungeraden Kalenderwoche (KW) ein Stammtisch statt. Der Stammtisch wird so häufig angeboten, damit die Schichtarbeiter aller Berufszweige mindestens einmal im Monat die Gelegenheit haben an einem Stammtisch teilzunehmen.

Natürlich werden auch Ausfahrten durchgeführt, die ab April mindestens einmal im Monat stattfinden. Im Jahr finden ca. 10 Treffen anderer Polizeimotorradclubs statt, die leider aus zeitlichen Gründen nur zum Teil von uns angesteuert werden können. Wer es schafft kann natürlich gerne alle Treffen besuchen.

Aktuelle Berichte

Vereinsstammtisch

Jeden Dienstag einer ungeraden Kalenderwoche (KW) findet unser Vereinsstammtisch statt. Der Stammtisch wird so häufig angeboten, damit die Schichtarbeiter aller Berufszweige mindestens einmal im Monat die Gelegenheit haben an einem Stammtisch teilzunehmen.

Da unser Turnerheim mittlerweile geschlossen ist sind wir auf der Suche nach einer neuen Lokation. Neue Stammlokal Informationen werden wir schnellstmöglich per eMail versenden bzw. können auch per Anfrage erteilt werden.

Bei Getränken und gut bürgerlichen Speisen werden allesamt Themen besprochen. Dabei kommen Gespräche über die (Polizei) Arbeit oder das gemeinsame Hobby Motorradfahren auf dem Tisch. Es werden neue Tourenvorschläge vorgestellt und anstehende Motorradtreffen geplant.

Vereinsausfahrten

Ab April finden mindestens einmal im Monat Ausfahrten statt. Meist am Wochende bei guten Motorradwetter wird gemeinsam als Motorradgruppe losgefahren. Unser Tourenwart kümmert sich um die Streckenplanung und fährt mit Navigationsgerät vor. Alle Mitfahrer folgen in versetzter Aufstellung (bei breiter Straße) oder hintereinander weg. Bei gemütlichen Tempo werden Landschaften und Orte entdeckt. Wenn die Gruppengröße und Fähigkeiten der Fahrer es zulässt wird auf Wunsch auch schon mal zügiger gefahren.

An Vereinsausfahrten kann man unter vorheriger Anmeldung auch als Gastfahrer teilnehmen und so einen Eindruck von unseren Verein gewinnen.